Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?404

Zwei Pornojungs machen Urlaub

Zwei Pornojungs machen Urlaub: Cockyboys, eine der derzeit besten Pornoschmieden mit frischen Ideen und vor allem einem sehr modernen visuellen Stil, hat zwei ihrer Pornostars mit einem Caravan auf einen mehrwöchigen Roadtrip durch die USA geschickt, und daraus einen bislang einzigartigen Mix aus Reisedoku und Porno gebastelt, der vor allem durch die beiden gegensätzlichen Jungs, die in einer Art Hassliebe eng verbunden sind, getragen wird…

Wenn Jake und Max, beide die derzeitigen Stars des noch jungen Labels sich angiften, glaubt man ein Remake von „What Happend With Baby Jane“ mit den schwulen wie jugendlichen Ausgaben von Bette Davis und Joan Crawford zu sehen. Das und ihre Dialoge wie auch die Geschichten aus ihrem Privatleben, die sie erzählen, wirken authentisch und ungekünstelt. Zwischendurch haben sie miteinander und mit anderen Sex. Trotz aller gezeigten Leidenschaft beginnt spätestens dort der Zweifel, ob nicht doch alles „Scripted Reality“ ist wie im Privatfernsehen, nur in Hardcore.

Ist aber eigentlich wurscht, die Jungs auf ihrem „Roadstrip“ sind geil und witzig, man bleibt auch noch nach dem „Kommen“ dran. Zur Seite verlinken dürfen wir nicht, aber die Suchmaschine hilft...


-w-