Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?416

Andy Warhol für daheim

Bild: © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc

Andy Warhol für daheim: Im Rahmen des Londoner Pride Month kommen beim traditionsreichen Auktionshaus Christie's rund 200 homoerotische Fotografien, Zeichnungen und Drucke von Andy Warhol unter den Hammer - darunter auch Bilder aus der "Querelle"-Serie wie oben. Das Mindestgebot für die günstigen Werke liegt bei 800 US-Dollar.

Die reine Online-Auktion unter den Namen "For Members Only: Eyes on the Guise" hat am Donnerstag begonnen und läuft noch bis zum 27. Juni.

Andy Warhol (1928-1987) lebte nicht nur offen schwul. Der US-amerikanische Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger engagierte sich auch aktiv für LGBT-Rechte und nahm an den frühen Gay-Pride-Paraden in New York City teil. (cw)


-w-