Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?426

Trans Pride am Gezi Park

Bild: cgrcrkc/Twitter

Trans Pride am Gezi Park: Der vierte Trans Pride in Istanbul hat sich mit den Gezi-Park-Protesten solidarisch erklärt. An der Demonstration durch die mit dem Taksim-Platz verbundene İstiklal Caddesi (Unabhängigkeitsstraße) nahmen am Sonntag auch Oppositionspolitiker und Schauspieler teil, Passanten klatschten Beifall.

"Überall ist Taksim, überall ist der Widerstand", hieß es in Sprechchören oder auch: "Wir wollen keinen transphoben Staat". Der Trans Pride ist Teil der Istanbuler "Pride Week", die am kommenden Sonntag mit der großen LGBT-Parade endet. Sie findet ebenfalls auf der İstiklal Caddesi statt.

Bei den seit rund vier Wochen andauernden Protesten gegen die islamisch-konservative Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sind von Beginn auch LGBT-Aktivisten dabei und klären über die Diskriminierung von sexuellen Minderheiten auf (queer.de berichtete). (cw)


-w-

#1 goddeamn liberalAnonym
  • 24.06.2013, 13:19h
  • "Passanten klatschen Beifall"
    Das Gäbe es in Georgien u.a. christlichen Ländern wohl nicht. Merke: Nicht das religiöse Herkommen entscheidet, sondern wie weit man sich als Mensch davon entfernt hat.
  • Antworten » | Direktlink »