Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?434

Ze Germans in New York

  • 02. Juli 2013, noch kein Kommentar
Bild: Phil Davis

Ze Germans in New York: Huch, was macht denn der Fernsehturm in der 5th Avenue? Bei der Gay-Pride-Parade am vergangenen Sonntag in New York City war die Stadt Berlin erstmals mit einem eigenen Wagen vertreten - angeführt von den CSD-Organisatoren und Szenegrößen der Hauptstadt.

Der Wagen, der anlässlich des 50. Jubiläums von John F. Kennedys Rede vor dem Rathaus Schöneberg unter dem Motto "Ich bin ein Berliner" stand, wurde auf Twitter u.a. für das beste Soundsystem und die besten Give-aways (natürlich Gummibärchen!) gelobt. Am Abend vor der Parade gab es bereits eine Berlin-Party mit den DJs der Party "GMF".

Nachdem die US-Botschaft den Berliner CSD seit langem unterstützt, war der allererste Berlin Pride USA nicht nur eine gelungene Antwort, sondern auch eine kreative Form der Tourismuswerbung. (mize)


-w-