Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?467

European Male Art Meeting

Bild: LICHTREICH

European Male Art Meeting: Ab Samstagabend zeigen 20 Künstlerinnen und Künstler im Mannheimer Stadthaus N1 am zentralen Paradeplatz Fotografien, Malerei, Grafiken, Illustrationen und Skulpturen zum Thema "Mann". Dieses erste "European Male Art Meeting" (EMAM) mit über 600 Arbeiten wurde vom Kulturamt der Stadt Mannheim finanziell gefördert.

Im Rahmen der Vernissage am 3. August um 20 Uhr wird der EMAM Award 2013 in der Kategorie "Engagement, Lebenswerk, Kunst- und Kultur-Aktivist" an den Niederländer Helm de Laat verliehen. Ein EMAM Award für visuelle Kunst wird am 10. August bei der Finissage vergeben. Veranstalter der Ausstellung ist der Verein Castro Gallery, Direktor und künstlerischer Leiter der Männerfotograf Sam Oath.

Das obige Foto des Künstlers LICHTREICH ist Teil des European Male Art Meetings und gleichzeitig eines der Plakatmotive. (cw)


-w-

#1 Sexismus totalAnonym
  • 03.08.2013, 14:00h
  • Jede_r kann sich vorstellen, wie anders diese Darstellungen wären, wenn es sich um Frauen handelte, deren Dauerobjektifizierung immer aggressiver den massenmedialen und öffentlichen Raum bestimmt.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SmileyEhemaliges Profil
  • 04.08.2013, 00:01h
  • Ja. Weil's nix schöneres gibt als den männlichen Körper. Nix was mich mehr begeistert und verzaubert, nix was ich mehr Millimeter für Millimeter kennen und lieben will. Männer machen mich schwach.
  • Antworten » | Direktlink »