Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?470

Worte können töten

Worte können töten: Mit einer neuen, drastischen Posterkampagne macht das Trevor Project auf die fatalen Folgen aufmerksam, die das Mobbing von queeren Jugendlichen haben kann. "Worte können töten", heißt es auf allen drei Motiven, die von der Miami Ad School entwickelt wurden.

Das Trevor Project mit Sitz in West Hollywood hilft seit 1998 homo- und transsexuellen Jugendlichen mit Selbstmord-Gedanken. Die amerikanische Non-Profit-Organisation bietet neben einer bundesweiten Hotline, die rund um die Uhr erreichbar ist, u.a. Unterstützung und Aufklärungsveranstaltungen für Eltern und Lehrer an.

Hier die beiden weiteren Motive:




-w-

#1 FelixAnonym
  • 06.08.2013, 08:42h
  • Eine sehr wichtige Kampagne, die hoffentlich viel Verbreitung findet und dazu beiträgt, dass Politik, Lehrer, Eltern und Schüler endlich mal für das Thema sensibilisiert werden.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 derHebie
  • 06.08.2013, 14:45h
  • Wirklich geile Motive. Klar und krass. Ja sowas könnten wir in D auch gut gebrauchen.
  • Antworten » | Direktlink »