Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?475

Zeig mir deine Unterhose

Zeig mir deine Unterhose: Das nennt man wohl diversifiziertes Gay Marketing. Das Londoner Modelabel "Curb" hat eine neue Unterhosenserie "Identity Briefs" auf den Markt gebracht mit drei verschiedenen Modellen. Auf dem Bund steht entweder "Bottom", "Active" oder "Versatile".

Nun mag diese Information nicht ganz unwichtig sein, wenn man böse Überraschungen beim One-Night-Stand vermeiden möchte - das einzige Problem bei den "Identity Briefs" bleibt, dass man die sexuelle Vorliebe des Partners wohl erst dann erfährt, wenn die Hose bereits gefallen ist. Nicht alle heißen Männer steigen leider nur mit Unterhose bekleidet in die U-Bahn...

Hier noch zwei Fotos der beiden anderen Modelle und das offizielle Promo-Video von Curb:




-w-

#1 paren57Ehemaliges Profil
  • 11.08.2013, 13:22h
  • Schlage das als Standardkleidung für die Benutzung des ÖVPN vor! Zumindest bei gut aussehenden Männern.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 mehrheitAnonym
#3 Harry1972Profil
  • 11.08.2013, 19:33hBad Oeynhausen
  • Wirklich getragen werden die Schlüpper dann aber nur von irgendwelchen furchtbaren Guccihuschen.
    Aber das ist okay.
    Bei den richtig schönen Männern findet man sowieso lieber selbst raus, was geht.
  • Antworten » | Direktlink »