Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?592

Polizei verteilt Rosen beim CSD

Bild: Samapathik Trust

Polizei verteilt Rosen beim CSD: Überraschung beim Gay Pride in der indischen Stadt Pune: Als Zeichen der Freundschaft verteilten Polizisten am vergangenen Sonntag Rosen an die rund 200 Teilnehmer der Demonstration.

Man wolle um Vertrauen werden, begründete Polizeioffizier Bhanupratap Barge die mit den Veranstaltern vom Samapathik Trust nicht abgesprochene Aktion. Solange sich Lesben, Schwule und Transgender in der neuntgrößten Stadt Indiens an die Gesetze halten, hätten sie nichts zu befürchten.

In Indien wurde Homosexualität 2009 durch eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs legalisiert, das gesellschaftliche Klima ist jedoch noch immer sehr konservativ. Nur sehr wenige Lesben und Schwule leben offen.

Die Stadt Pune hat über drei Millionen Einwohnern und liegt an der Westküste im indischen Bundesstaat Maharashtra. Der Pride fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt. (mize)


-w-

#1 MarekAnonym
#2 PietAnonym
  • 01.12.2013, 17:01h
  • Schön, dass die staatliche Anerkennung in anderen Staaten als unserem ach so fortschrittlichen Deutschland, auch ganz anders aussehen kann.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 philAnonym
#4 FoXXXynessEhemaliges Profil
#5 StipoProfil
#6 ElvengreenEhemaliges Profil