Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?595

Ringen gegen Aids

Ringen gegen Aids: Mit nacktem Wrestling wird in Schweden dafür geworben, sich auf HIV testen zu lassen. In einem viralen Video treten acht nackte Kerle an, beschmiert in Gelees unterschiedlicher Geschmacksrichtungen.



Die Homo-Organisation RFSL Göteborg hatte das Video zum Welt-Aids-Tag auf Vimeo hochgeladen, seitdem verbreitet es sich viral. Auf der dazugehörigen Webseite testa.wf kann man sich noch für eine Geschmacksrichtung entscheiden, um dann auf Angebote in Göteborg, Malmö und Stockholm hingewiesen zu werden, wo man etwa neben Schokolade auch einen kostenfreien HIV-Test angeboten bekommt.

Man wolle in der HIV-Prävention "lustvoll" arbeiten, schreibt die Organisation dazu. Da Personen allgemein öfters auf das Kondom verzichten, wäre bei sexuell aktiven Männern ein regelmäßiger HIV-Test sinnvoll, auch weil diese bei einer erfolgreichen Kombinationstherapie nicht infektiös seien. Jeder vierte Mann, der Sex mit Männern hat, habe sich bislang nie testen lassen.


-w-

#1 SmileyEhemaliges Profil
  • 04.12.2013, 12:51h
  • Skandalös wie hier mit Nahrungsmitteln umgegangen wird! Sie hätten ja wenigstens vor dem Duschen mich das Zeug ablecken lassen können. Bei all' dem Hunger in der Welt. Echt.

    Schöne Aktion. Und zu denken daß die Schweden nur muffelige olle weltverschmerzte Fernsehkommissare könnten.
  • Antworten » | Direktlink »