Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?618

Erste Homo-Segnung in Fort Bragg

Erste Homo-Segnung in Fort Bragg: Im Armeestützpunkt Fort Bragg im US-Bundesstaat North Carolina fand am vergangenen Wochenende die erste Segnung eines homosexuellen Paares statt.

Major Daniel Toven und sein Partner Johnathan Taylor hatten formal bereits im August in der Hauptstadt Washington D.C. geheiratet, weil die Ehe in North Carolina noch nicht geöffnet ist. Die Segnungsfeier wollte das Paar jedoch mit Freunden und Familie in einer Kapelle des Stützpunkts zelebrieren.

Angesprochen auf ihr Leben als homosexuelles Paar im Militär, meinte Taylor, es sei "total normal, wenn nicht gar langweilig": "Es ist halt ein Leben in der Armee. Es ist nicht die jeden Tag schwule Armee. Es ist einfach jeden Tag die Armee." (cw)

Mehr Eindrücke von der Feier im folgenden Video:


-w-

#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 kindersoldatAnonym
#3 seb1983
  • 27.12.2013, 14:47h
  • Puh, fast ein Tag bis was militärkritisches kam.. Hab mir schon Sorgen gemacht dass nicht wieder was negatives kommt, aber auf den deutschen Michel ist eben Verlass.

    Bei der enormen Rolle die das Militär in der US Gesellschaft hat schlagen solche Bilder grade bei Konservativen mehr ein als 100 rosa Schwuppen auf dem CSD!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 frageAnonym