Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?624

Schwule Boy Scouts

Schwule Boy Scouts: Mit dem Beginn des neuen Jahres darf Pascal Tessier auch ganz offiziell bei den US-Pfadfindern sein. Zum 1. Januar 2014 wurde das Homo-Verbot bei den Boys Souts teilweise aufgehoben.

Beim jährlichen Treffen der Boy Scouts of America in Grapevine (Texas) hatten im Mai des letzten Jahres 61 Prozent der 1.400 anwesenden Pfadfinderleiter beschlossen, das Verbot schwuler Pfadfinder aufzuheben (queer.de berichtete).

Für den 17-jährigen Pascal wehrt das Glück jedoch nur ein knappes Jahr: Bei erwachsenen Pfadfinderleitern bleibt Homosexualität nämlich weiterhin ein Ausschlusskriterium.

Der junge schwule Eagle Scout, der sich bereits im vergangenen Jahr an Demonstrationen gegen die diskriminierende Regelung beteiligt hatte, will sich innerhalb des Verbands dafür einsetzen, dass auch dieses Verbot fällt: "Ich möchte Erwachsene sehen, die sagen können: 'Ich bin offen schwul und ich möchte euch beibringen, gute Pfadfinderführer zu werden'", zitiert ihn NBC Washington. (cw)


-w-

#1 RobbyEhemaliges Profil
  • 01.01.2014, 16:50h
  • Das Verbot sollte ganz fallen, damit keiner mehr diskriminiert wird. Warum soll jemand denn nicht zu den Scouts gehen können, nur weil er schwul ist? Ist doch Quatsch.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 MarcAnonym
  • 01.01.2014, 18:59h
  • Wie absurd:
    solange sie unter 18 sind, dürfen sie jetzt schwul sein. Aber sobald sie dann volljährig werden, dürfen sie nicht mehr schwul sein...

    Lächerlich...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 NicoAnonym
  • 01.01.2014, 22:17h
  • Ich hoffe, dass es bald nicht nur teilweise, sondern vollständig aufgehoben wird!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Fred i BKKAnonym
  • 02.01.2014, 07:10h
  • ...im Zeitalter von Navi denke ich braucht keiner mehr einen Pfadfinder ....
    kommt mir immer so Paramilitaerisch vor ....
  • Antworten » | Direktlink »