Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?632

Diana auf der Leinwand

  • 09. Januar 2014, noch kein Kommentar
Bild: Concorde Filmverleih / Laurie Sparham

Diana auf der Leinwand: Queen Elizabeth hatte mit ihrer Schwiegertochter bekanntlich so ihre Probleme, doch die "queens" in aller Welt liebten Lady Di dafür umso mehr. Für alle Fans der Prinzessin von Wales ist am Donnerstag Oliver Hirschbiegels Film "Diana" bundesweit in den Kinos angelaufen.

Der Spielfilm zeichnet das fesselnde Porträt der ersten Ehefrau des britischen Thronfolgers während der letzten beiden Jahre ihres Lebens: Diana, dargestellt von Naomi Watts, lebt bereits von Prinz Charles getrennt in Kensington Palace und wartet auf die Scheidung. Während sie ihr Leben neu ordnen muss, begegnet sie eines Tages Dr. Hasnat Khan (Naveen Andrews) und ist sofort fasziniert von dem engagierten Herzchirurgen.

Mit ihm findet Diana nicht nur das private Glück, nach dem sie sich immer gesehnt hat. Sie entdeckt, dass sie ihre Popularität nutzen kann und widmet sich verstärkt karitativen Zwecken - u.a. setzt sie sich für Menschen mit HIV und Aids ein. Die meistfotografierte Frau der Welt träumt von Normalität abseits des Rampenlichts und denkt sogar daran, mit Hasnat in dessen Heimat Pakistan zu leben. Doch den Mediziner schreckt die Idee ab. Er will die Beziehung geheim halten, denn Diana ist nach wie vor die Mutter des zukünftigen Königs von England - und wird auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt...

Regisseur Oliver Hirschbiegel, dessen Film "Der Untergang" (2004) eine Oscar-Nominierung als bester fremdsprachiger Film erhielt, hat das Drehbuch des international gefeierten Bühnenautors Stephen Jeffreys ("The Libertine", "The Clink") meisterhaft verfilmt. Die mitreißende Liebesgeschichte zeigt, wie die private Erfüllung Dianas größte Verdienste als international geachtete Aktivistin und Wohltäterin überhaupt erst ermöglichte. (cw)


www.diana-derfilm.de


-w-