Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?637

Maskottchen zeigen Flagge

Maskottchen zeigen Flagge: Ein Amurleopard, ein Feldhase und ein Eisbär sind die offiziellen Maskottchen der olympischen Winterspiele im russischen Sotschi. Mit dem Hinweis "Wir würden sie lieber so sehen!" veröffentlichte die Initiative "Enough is enough" am Dienstag eine Variation des niedlichen Trios.

Kreativer Protest ist das Markenzeichen von Enough is enough. Unter dem Motto "Stop homophobia! Open your mouth!" macht die von Privatleuten gegründete Initiative mit bereits über 18.600 Facebook-Fans seit dem vergangenen Jahr auf den Kampf der Regierung Putins gegen das schwul-lesbische Leben in Russland aufmerksam und fordert Politik, IOC, DOSB, Sponsoren sowie die an den Winterspielen teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler zum Handeln auf.

Die Initiative organisierte u.a. eine Großdemo in Berlin und war auch an der Entstehung der GQ-Kampagne "Mundpropaganda" beteiligt.

Die Original-Maskottchen, die auch über eine eigene Webseite wie Facebook-Page verfügen, sind in Russland u.a. auf Briefmarken zu bewundern - ohne Regenbogenschal:


-w-

#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 NicoAnonym
  • 14.01.2014, 10:22h
  • Es muss eine Kombination ganz verschiedener Protest-Strategien geben. Neben Demos, Boykotten, etc. sind soclhe kreativen Aktionen eine weitere Säule.

    Gut, dass wir auch Leute haben, die sich auch mit Grafikgestaltung, Bildbearbeitung, etc. auskennen...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Koechli
#4 GobeAnonym