Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?693

Für Frauenrechte und gegen Krieg

Für Frauenrechte und gegen Krieg: In St. Petersburg und Moskau sind am Samstag russische LGBT-Aktivisten auf die Straße gegangen. In Moskau wurden sie mit Eiern beworfen.

An der Demo zum Internationalen Frauentag hatten sich in der Haupstadt auch Homo-Aktivisten beteiligt, darunter Nikolai Baew und zahlreiche Vertreter der Rainbow Association.



Es kam zu Ausschreitungen, als Nationalisten die Gruppe unter anderem mit Eiern und Feuerwerkskörpern bewarfen. Die Polizei nahm später viele von ihnen fest.

Zuvor hatten die Beamten die LGBT-Aktivisten aufgefordert, Regenbogenflaggen zu entfernen. Sie durften aber mit Plakaten gegen Homophobie weiter an der angemeldeten Demo teilnehmen.



Auch in St. Petersburg demonstrierten LGBT-Aktivisten u.a. der Straight Alliance for LGBT Equality bei den Frauenrechtlern mit.



Sie hatten sich zuvor auch an einer Antikriegsdemo beteiligt. Der bekannte Aktivist Kirill Kalugin hielt dabei ein Schild, dass die Internet-Adresse der Krim mit einer Domain-Endung der Ukraine statt der russischen Version zeigt (s. Bild oben).

Bereits in der letzten Woche hatten sich mehrere LGBT-Organisationen gegen ein Einschreiten Russlands in der Ukraine ausgesprochen (übrigens anders als der Moskauer CSD-Organisator Nikolai Aleksejew). "Truppen in das Territorium eines anderen Staates zu schicken, kann nicht als Friedensmaßnahme bezeichnet werden", schrieb etwa "Coming Out" aus St. Petersburg. Man wolle eine friedvolle Lösung ohne Gewalt, so die Organisation weiter, das sollten Politiker und Diplomaten aus dem letzten Jahrhundert gelernt haben.


-w-

#1 SmileyEhemaliges Profil
  • 10.03.2014, 10:22h
  • Russland hat allen Grund diesen wenigen Aufrechten dankbar zu sein. Wenn Russland viel Glück hat, wird es das irgendwann einmal selbst verstehen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 wannfleischAnonym
#3 praktikantenAnonym
#4 staatstheaterAnonym
#5 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 10.03.2014, 12:59h
  • Mit Lebensmitteln wirft man nicht! Eier sind zum Essen, Streicheln und Oralverkehr da!
  • Antworten » | Direktlink »