Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?701

Queer in Uganda

Queer in Uganda: "Double Lives" nennt die New Yorker Fotografin Daniella Zalcman ihre beeindruckende Porträtserie von LGBT-Aktivisten in Uganda.

Die Aufnahmen der Frauen und Männer sind ausschließlich Doppelbelichtungen - aus praktischen wie symbolischen Gründen, wie Zalcmann erläutert. Selbst die mutigsten Aktivisten müssten zu ihrer eigenen Sicherheit stets einen Teil von sich verstecken.

In Uganda trat erst im Februar ein Gesetz in Kraft, das Homosexualität mit lebenslanger Haft bestraft. Auch bei "Bewerbung" oder "Unterstützung" von Homosexualität drohen mehrere Jahre Gefängnis (queer.de berichtete).

Daniella Zalcman arbeitet als freie Fotografin unter anderem für das "Wall Street Journal". Hier vier weitere Porträts aus ihrer Serie "Double Lives":








-w-