Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?714

Regenbogen über London

Bild: Deputy Prime Minister's Office UK

Regenbogen über London. Man stelle sich vor: An mehreren Bundesministerien in Berlin wird zur feierlichen Ehe-Öffnung die Regenbogenfahne gehisst und Regierungssprecher Steffen Seibert verschickt dazu ein Pressefoto... Was in Deutschland undenkbar scheint, ist in Großbritannien Realität.

Wir haben es zwar schon in unserem heutigen Bericht "Lesben und Schwule heiraten in England und Wales" erwähnt, dennoch wollen wir die vorbildliche Haltung der konservativ-liberalen (!) britischen Regierung zu den Menschenrechten von Lesben und Schwulen zusätzlich mit dem "Bild des Tages" würdigen. Um die am 29. März in Kraft getretene Ehe-Öffnung zu feiern, weht noch bis Montag an zahlreichen Londoner Regierungsgebäuden die Regenbogenfahne.

Das obige Foto stammt etwa vom Amtssitz des stellvertretenden Premierministers Nick Clegg. Der Parteichef der Liberal Democrats hat zur Ehe-Öffnung auch ein kurzes Youtube-Video veröffentlicht. (mize)


-w-

#1 mx5972Profil
  • 29.03.2014, 14:46hKerpen
  • Dann wird es wohl Zeit,das wir unsere Regierung zum Teufel jagen!! Und endlich vernünftige Leute wählen!!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 CSD-SprecherAnonym
  • 29.03.2014, 15:02h
  • Stuttgart: Undenkbar! Provokation!

    -- "Nicht alles, was gut gemeint ist, ist auch gut gemacht". Man wolle schließlich keine Sonderrechte, sondern Normalität. --
  • Antworten » | Direktlink »
#3 der MehrheitAnonym
  • 29.03.2014, 19:12h
  • 2013 wurde eine Mehrheit von Abgeordneten links von der Mitte in den Bundestag gewählt.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 SebiAnonym
  • 30.03.2014, 10:39h
  • Toll!

    Das wäre auch in Deutschland möglich, wenn nicht die ewiggestrigen Homohasser der Union abwechselnd mit ihren Schoßhündchen von der FDP und der SPD regieren würden...
  • Antworten » | Direktlink »