Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?736

Gemälde mit Botschaft

Gemälde mit Botschaft: Der britische Künstler Conor Collins hat ein Portrait von Tom Daley erstellt, das nur aus Schimpfwörtern besteht, mit denen der schwule Turmspringer auf Twitter belegt wurde.



Wie der Künstler auf Twitter berichtet, stammen die Tiraden, von "dirty fag" (dreckige Schwuchtel) bis "he's going to hell" (er kommt in die Hölle), aus der Zeit direkt nach dem Coming-out Daleys. Der beliebte Sportler hatte sich im letzten Dezember via Youtube als bisexuell geoutet (queer.de berichtete) und dafür überwiegend positive Reaktionen, aber auch erhebliche Beschimpfungen erhalten. Daley gilt seitdem als Vorbild für viele junge LGBT weltweit. Inzwischen hat der sympathische wie gut aussehende 19-Jährige erklärt, schwul zu sein (queer.de berichtete).


-w-

#1 FelixAnonym
  • 19.04.2014, 17:40h
  • Schockieren, wie viel Hass es gibt...

    Aber gut, dass daraus was schönes gemacht wurde. Wie könnte man den Homohassern besser ins Gesicht spucken, als ihre Worte gegen sie zu verwenden...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Role ModelAnonym
#3 TotoAnonym