Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?761

Männerkuss zum gewonnenen Finale

Männerkuss zum gewonnenen Finale: Nachdem Sevilla am Mittwoch das Europa-League-Endspiel gegen Lissabon gewonnen hatte, gab es einen intimen Moment zwischen den Spielern Ivan Rakitic und Daniel Carriço.

Der ach so homophobe Fußball wird zärtlicher: Nach dem gewonnenen Elfmeterschießen im Finale der Europa-League küssten sich der 26-jährige kroatische Nationalspieler Ivan Rakitic (früher Basel und Schalke 04) und der 25-jährige Daniel Carriço, der Jugend-Nationalspieler Portugals wurde vom britischen Club Reading für eine Saison an Sevilla ausgeliehen. Millionen TV-Zuschauer konnten den Kuss live verfolgen.

Nähere Erläuterungen der Spieler gab es dazu nicht, und so häuften sich in in sozialen Netzwerken und Medien die Spekulationen - und die homophoben Beleidigungen, etwa im Facebook-Profil von Rakitic:



Dabei hatte der Mittelfeldspieler im letzten April seine spanische Freundin geheiratet, das Paar zieht inzwischen eine gemeinsame Tochter auf. So war der Kuss wohl nicht mehr als ein Ausdruck der Freude über den Sieg. Und nicht weniger.

Trotzdem dürfte das positive wie negative Interesse an dem Kuss noch etwas anhalten, wie zum Jahreswechsel 2012/2013, als Gerüchte auftauchten, zwei russische Fußballer könnten schwul sein - sie waren gemeinsam im Urlaub und hatten recht intime Fotos in sozialen Netzwerken gepostet (queer.de berichtete). Erst Wochen später hatten sie eine Beziehung dementiert (queer.de berichtete).


-w-

#1 timpa354Ehemaliges Profil
  • 15.05.2014, 12:02h
  • Das sagt nur was aus über die geistige Größe dieser Menschen, also über sie selbst.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 EnyyoAnonym
#3 alemanactProfil
#4 WM 2014Anonym
  • 15.05.2014, 18:47h
  • Schwuler Kuss, "natürlich nur zum Spaß", in einem Umfeld, in dem Schwule bisher brutal unsichtbar gemacht und ausgegrenzt werden? Leider auch eine Form der Lächerlichmachung und Herabsetzung. Kommt endlich raus aus dem Schrank, bevor euch andere herauszerren!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 RobbyEhemaliges Profil