Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?774

Regenbogen für'n Arsch

Regenbogen für'n Arsch. Der dämlichste Pride-Artikel in diesem Jahr kommt aus Spanien: Die Sextoy-Fabrik "BS Atelier" aus Madrid hat einen Dildo mit Regenbogen-Aufdruck auf den Markt gebracht.

Während man sonst als Schwuler oder Lesbe ja eher aus guten Gründen in der Öffentlichkeit Flagge zeigt, eignet sich der handgefertigte "Kokoa Rainbow" allenfalls für private Paraden im eigenen Po oder in der Mumu der Freundin. Das homobewegte Vergnügen hat zudem seinen Preis: Stolze 70 Euro muss man für den schwarzen Stöpsel aus 100 Prozent medizinischem Silikon hinlegen. Und dann kommt er gerade mal auf 16 Zentimeter... (mize)


-w-