Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?776

Trans-Zeiten

Trans-Zeiten: Das US-Nachrichtenmagazin "Time" widmet sich in der neuesten Ausgabe der "nächsten Front der Menschenrechtsbewegung": Dem Thema Transgender.

Auf dem Cover mit der entsprechenden Schlagzeile abgebildet ist die US-Schauspielerin und Aktivistin Laverne Cox, die in der Netflix-Serie "Orange is the new black" die erste Hauptrolle im US-Fernsehen für eine schwarze Transgender-Frau bekommen hat.

Das Magazin, das noch immer eine Auflage von über 3,3 Millionen hat, hatte erst kurz zuvor Kritik in sozialen Netzwerken einstecken müssen, nachdem es die Schauspielerin bei einer Top-100-Liste der wichtigsten Amerikaner nach Vorschlägen von Lesern ignoriert hatte.

Die Reportage von Katy Steinmetz, die derzeit nur für Abonennten und Käufer zu lesen ist, stellt verschiedene Transgender und Transsexuelle aus den USA vor (eine kleine Bildergalerie ist bereits online). "Knapp ein Jahr, nachdem der Supreme Court die gleichgeschlechtliche Ehe legalisiert hat, schickt sich eine andere soziale Bewegung an, tief sitzende kulturelle Überzeugungen herauszufordern", heißt es in der Einleitung.

Zuletzt hatte "Time" im März 2013 ein schwules und ein lesbisches Paar auf den Titel geholt - noch vor der Entscheidung des Gerichts (queer.de berichtete).


-w-

#1 ARD und ZDFAnonym
  • 30.05.2014, 23:17h
  • "die US-Schauspielerin und Aktivistin Laverne Cox, die in der Netflix-Serie "Orange is the new black" die erste Hauptrolle im US-Fernsehen für eine schwarze Transgender-Frau bekommen hat."

    Hauptrolle in der Primetime für eine schwarze Frau/einen schwarzen Mann? Schwarze Transgender-Frau/Transgender-Mann? Hauptrolle für einen schwulen Mann? Hauptrolle für eine lesbische Frau? Schwule Teenager? Schwule, Lesben, Transgender auf "Top-Listen"? Fernsehpreis? Bambi?...

    Nicht bei uns!
  • Antworten » | Direktlink »