Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?778

Rehabilitierung jetzt!

Fotos: Werner Gaßner

Rehabilitierung jetzt! Auf dem Münchner Marienplatz demonstrierten am Samstag Dutzende Menschen für eine Rehabilitierung und Entschädigung der Nachkriegs-Opfer des Paragrafen 175. Der Fanclub Queerpass Bayern entrollte dazu auf dem Turm der Peterskirche ein Transparent "Reha jetzt! 20 Jahre ohne § 175"



Die Grüne Jugend München wollte mit der Aktion darin erinnern, dass die nach 1945 gesprochenen Urteile des Nazi-Paragrafen bis heute nicht aufgehoben wurden. Bundesjustizminister Heiko Maas hat im Interview mit queer.de lediglich eine Prüfung zugesagt.



Botschaften wie "Liebe ist Liebe" schrieben die Demoteilnehmerinnen und -teilnehmer auf ein rosa Transparent, dass der bayerischen Staatsregierung übergeben werden soll. In Form von Wasserbomben ließen sie außerdem den Paragraf 175 und homophobe Vorurteile symbolisch zerplatzen.



Weitere Eindrücke von der Protestaktion zeigt eine Galerie unseres Users Robby.


-w-

#1 RobinAnonym
  • 01.06.2014, 18:37h
  • Es wird echt Zeit, dass die tausenden Opfer, die der § 175 noch bis in die 1990er forderte, endlich vollständig rehabilitiert werden...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SebiAnonym
  • 01.06.2014, 18:39h
  • Ich fürchte, die Politik will das aussitzen, bis auch noch die letzten Opfer verstorben sind und es irgendwann keinen mehr interessiert.

    Das müssen wir verhindern. Hier geht es um ein Gerechtigkeit für diejenigen, denen in der Bundesrepublik Deutschland schweres Unrecht getan wurde!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 RobbyEhemaliges Profil
  • 01.06.2014, 19:01h
  • Es ist schön, dass so viele Leute gekommen sind, obwohl die Aktion so kurzfristig angesetzt wurde. Danke nochmal an die Organisatoren! Eure Reden waren klasse!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 FinnAnonym
  • 01.06.2014, 19:43h
  • Wenn man sich die Zahlen der Verurteilten ansieht, merkt man, was uns jahrzehntelang in Deutschland angetan wurde...

    Die volle Rehabilitierung ohne Wenn und Aber muss endlich kommen!

    (Kann man eigentlich auch irgendwo die Zahlen der Jahre finden, die auf dem Foto nicht abgebildet sind?)
  • Antworten » | Direktlink »
#5 seb1983
#6 Simon HAnonym
  • 01.06.2014, 21:26h
  • Ein sehr wichtiges Thema, wo der Druck nicht nachlassen darf.

    Auch wenn das die Jüngeren von uns nicht direkt betrifft, sollten auch wir uns dafür einsetzen! Denn es geht hier um die Leute, die vor uns erst die Grundlagen für unsere heutige Freiheit gelegt haben und dafür gekämpft haben.

    Und es geht nicht nur um Gerechtigkeit für sie, sondern auch darum ein Zeichen zu setzen und zu zeigen, dass so etwas niemals wieder passieren darf!!
  • Antworten » | Direktlink »