Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?797

Trikot-Tausch

Trikot-Tausch: Eine homoerotische Ausstellung zur Fußball-WM ist derzeit in Berlin zu sehen. Im neuen Café "Romeo und Romeo" zeigt der Künstler Lars Deike Gemälde unter dem Motto "Gemeinsam gegen Homophobie im Fußball".

Mit seinen meist eindeutigen und teilweise bewußt provozierenden sexuellen Darstellungen und Anlehnungen an Fußballprofis möchte Lars Deike nach eigenen Angaben "zum Nachdenken anregen, dass gerade die bisweilen völlige Tabuisierung von Homosexualität im Männer- und im Frauenfußball zur übersteigerten Auseinandersetzung der Gesellschaft mit der versteckten sexuellen Orientierung von Spielern und Spielerinnen führt".

Schauplätze seiner Werke sind das Stadion, das Spielfeld, aber auch die Umkleide-Kabinen und Duschen:











Die Ausstellung ist noch bis zum 15. Juli 2014 im Romeo und Romeo zu sehen. Das Café in der Motzstraße 20 in Berlin-Schöneberg wurde am 1. Juni eröffnet. (cw)


-w-

#1 MeineFresseAnonym
#3 seb1983
  • 19.06.2014, 16:57h
  • Tja der wohl für die meisten Schwulen sagenumwogenste Ort auf diesem Planeten: Die Umkleidekabine eines Fußballvereins
  • Antworten » | Direktlink »