Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?813

Queere Familien - ganz klassisch

Queere Familien - ganz klassisch: Familienportraits haben eine lange, bürgerliche Tradition und ihren ganz eigenen Stil. Ganz bewusst knüpft die Fotografin Verena Jaekel in einer Serie über Regenbogenfamilien daran an.

Jaekels Aufnahmen unter dem Titel "Neue Familienportraits - New Family Portraits" sind im Rahmen des Cologne Pride noch bis zum 3. August in der Kölner Galerie Fotoraum in der Herderstraße 88 zu sehen - geöffnet ist jeden Sonntag von 16 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung. Schirmherr der Ausstellung ist der grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck. Die 17 Portraits enstanden 2005 und 2006 in Deutschland und den USA.

"Angelehnt an den Stil konventioneller Familienfotos sollen diese Portraits nicht nur die Definition des Familienbegriffs erweitern, sondern auch stereotypisierte Sehgewohnheiten bewusst machen und so eine Reflexion über die Darstellungsformen des Mediums Fotografie anregen", sagt Verena Jaekel über ihre Serie. "Dabei wurde weder auf 'schnappschussartige' noch auf fotojournalistische Formen der Fotografie abgezielt, auch sollte jeglicher Exotismus-Status der Portraitierten vermieden werden. Vielmehr stehen die familiären Bindungen, deren Subjektivität, Emotionalität und Funktionalität im Vordergrund."









Weitere Bilder der Serie gibt es auf der Homepage der Fotografin zu sehen. (mize)


-w-