Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?856

Neue schwule Rolle für Charlie Carver

Als Porter Scavo in "Desperate Housewives" wurde er bekannt, in "Teen Wolf" brillierte er als schwuler Werwolf Ethan - nun übernimmt Charlie Carver in dem Ex-Gay-Film "Michael" erneut eine homosexuelle Rolle.

Laut deadline.com spielt Carver in dem hochkarätig besetzten Drama den jungen Tyler - einen Lover der Hauptfigur Michael Glatze, die von James Franco verkörpert wird. Auch mit dessen Ex-Freund Bennett (dargestellt von Zachary Quinto) soll er im Bett gewesen sein. Charlies Zwillingsbruder Max Carver gehört ausnahmsweise nicht zum Cast. Produziert wird "Michael" von Gus van Sant, die Regie übernimmt Justin Kelly.

Das Drehbuch des Films basiert auf einen drei Jahre alten Artikel von Benoit Denizet-Lewis im "New York Times Magazine". Dieser handelt von dem früheren Gay-Aktivisten Michael Glatze aus dem US-Bundesstaat Wyoming, der unter anderem das Magazin "Young Gay America" mitgründete. Später mutierte er jedoch zu einem radikalen Christen, der bis heute für die "Heilung" von Homosexualität wirbt.

In "Teen Wolf" war Charlie Carver mit seinem Schauspielkollegen Keahu Kahuanui in einer bemerkenswerten schwule Liebesszene zu sehen:


-w-

#1 Robby69Ehemaliges Profil
#2 schwarzerkater
  • 17.08.2014, 09:46h
  • "In "Teen Wolf" war Charlie Carver mit seinem Schauspielkollegen Keahu Kahuanui in einer bemerkenswerten schwule Liebesszene zu sehen:"- "bemerkenswert"??? - naja, wohl eher dröge
  • Antworten » | Direktlink »
#3 HasenhopsAnonym
  • 17.08.2014, 13:07h
  • Warum um alles in der Welt porträtiert Gus van Sant einen Vertreter der Ex-Gay-Bewegung?
  • Antworten » | Direktlink »