Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?858

Erster Rainbow-King gekürt

Erster Rainbow-King gekürt. Der Kölner Fabian Spieß (li.) hat am vergangenen Wochenende den Vogel gleich doppelt abgeschossen: Erst wurde er zum neuen Landesvorsitzenden der Schwusos in NRW gewählt, dann als "Rainbow-King" der schwul-lesbischen Schützenbruderschaft St. Sebastianus und Afra ermittelt.

Unter den Augen von fast 100 Zuschauern aus verschiedenen Vereinen der Community und anderen Schützenbruderschaften wurden am Sonntag auf dem Kleinkaliberstand der Deutzer Schützen noch zwei weitere Majestäten gekürt: Der neue offizielle Schützenkönig - und somit die dritte Majestät des Kölner Vereins - ist Markus Hampicke (mi.), Sonja Löllgen (re.) schaffte es beim Wettschießen zur Jungkönigin. Der Wettbewerb zum Rainbow-King stellte eine Premiere dar. Hier traten insgesamt zehn Kandidaten auch aus anderen Bruderschaften gegeneinander an.

Die Schützenbruderschaft St. Sebastianus und Afra war im März 2012 als Reaktion auf einen Beschluss des Dachverbands "Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften" (BHDS) gegründet worden. Er hatte entschieden, dass homosexuelle Schützenkönige bei Umzügen nicht mehr direkt neben ihrem Lebenspartner auftreten sollen. (cw)


-w-

#1 reiserobbyEhemaliges Profil
  • 18.08.2014, 13:43h
  • Wow, fast 100 Zuschauer, da habe ich ja mehr Zuschauer, wenn ich in der Neuköllner Hasenheide "pinkeln" gehe. Und ist eigentlich der lesbische "Bruder" im Bild mit der verbalen Übergriffigkeit im Vereinsnamen einverstanden?
  • Antworten » | Direktlink »
#2 ZeitfensterAnonym
#3 Sabine HüstelkamAnonym
  • 19.08.2014, 16:28h
  • Tolle Aktion von den Schützen! Was das gemeckere soll, weis mal wieder kein Mensch!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 BRCGNAnonym
  • 20.08.2014, 15:56h
  • Find es toll das die schwulesbische Schützenbruderschaft an die Öffentlichkeit geht und wünsche viel Erfolg und wer wie oben solche Kommentare schreibt da glaub ich weiß man was man davon halten soll, peinlich
  • Antworten » | Direktlink »