Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?866

The Boys of Bridgend

The Boys of Bridgend: Für den guten Zweck scheinen sich britische Männer gerne auszuziehen. Nach den "Warwick Rowers" haben nun auch die "Boys of Bridgend" erstmals einen erotischen Kalender produziert.

Initiator und Fotograf Russ Hughes überzeugte Freunde, Kollegen und Bekannte in seinem Heimatort Bridgend, einem 40.000-Einwohner-Städtchen an der Südküste von Wales, sämtliche Hüllen fallen zu lassen - und zwar ohne jedes Honorar. Der komplette Erlös aus dem Verkauf des Kalenders und einzelner Bilder soll der Kampagne "Everyman Appeal" zu Gute kommen, die sich die Prävention und Behandlung von Prostata- und Hodenkrebs auf die Fahnen geschrieben hat.

Die Porträts in Sepia können auf der Homepage der sexy Kerle bereits vorbestellt werden. Hier einige weitere Beispiele aus dem Kalender, der sich in Bridgend sicher auch positiv auf den Tourismus auswirken dürfte:










-w-

#1 FennekAnonym
#2 userer
  • 26.08.2014, 14:15h
  • Die verklemmte Schlüsselloch-Ästhetik des 19. Jahrhunderts ist offensichtlich nicht totzukriegen. Wie deprimierend.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 AesthetAnonym
  • 26.08.2014, 17:10h
  • Also ich find's gut! Man muss ja nicht immer alles sehen. Ein "bisschen" ;-) sollte ja noch der Phantasie ueberlassen werden.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Harry1972Profil
  • 26.08.2014, 18:30hBad Oeynhausen
  • Hübsch sind se auf jeden Fall auch wenn mir die teilweise Enthaarung nicht gefällt.
  • Antworten » | Direktlink »