Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?868

Zacharys Neuer

Der populäre US-Schauspieler Zachary Quinto scheint wieder vergeben. Via Instagram verschickte der 37-Jährige ein Foto des Models Miles McMillan mit dem Hinweis, er würde sein "Baby" vermissen.

Gerüchte über eine Beziehung des Spock-Darstellers aus der neuen Star-Trek-Kinofilmreihe zu dem 13 Jahre jüngeren Amerikaner gibt es seit rund einem Jahr, die beiden Männer wurden mehrfach miteinander fotografiert. Allerdings hatten beide nie eine Beziehung bestätigt.

Als letzten Beweis für eine Beziehung werten US-Blogs nun, dass McMillan ebenfalls ein Foto auf Instagram veröffentlichte, von Quinto und mit dem Hinweis: "Mein Baby mit einem Baby".



Das Model, das unter anderem für H&M tätig ist, und der Schauspieler, der durch die Serien "Heroes" und "American Horror Stories" bekannt wurde, sollen sich im letzten Jahr beim Galway Film Festival in Irland kennengerlent haben - im gleichen Jahr, als die Beziehung von Quinto zu seinem Kollegen Jonathan Groff ("Glee", "Looking") zerbrach.



Quinto steht derzeit auf dem Broadway auf der Bühne, in "Die Glasmenagerie" von Tennessee Williams. Zuletzt wurde er für den Kinofilm "Michael" gecastet; in dem Biopic spielt er den Lebensgefährten eines Mannes, der vom LGBT-Aktivisten zum Homo-Heiler wurde (queer.de berichtete). Dieser wird von James Franco gespielt, mit dem Quinto in letzter Zeit ebenfalls häufig zu sehen war.


-w-