Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?884

Lesbische Friseurinnen gesucht

Lesbische Friseurinnen gesucht: Mit ungewöhnlichen Werbespots will der Zentralverband des Deutschen Handwerks bei jungen Leuten Leidenschaft für Handwerksberufe wecken - im jüngsten Video küssen sich zwei Frauen.

Das Überraschende: Nach dem innigen Homo-Knutscher hat die eine plötzlich einen modernen Kurzhaarschnitt. Offensichtlich sollen damit junge Lesben ermutigt werden, eine Ausbildung in der vermeintlichen Schwulendomäne zu beginnen.


"Der neue Film steht für eine ganz besondere Haltung des Handwerks", erklärte Mathias Bucksteeg , ein externer Berater im Kampagnenteam des Zentralverbands. "Nicht nur eine Haltung in der Werbung. Sondern eine Haltung, die jungen Leuten zeigt: Wir sind offen für euch, für eine neue Generation. Aber auch: Wir brauchen euch. So wie ihr seid. Mit euren Talenten, euren Interessen, eurem Einsatz."

Passend dazu das Motto der Kampagne: "Die Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an!" heißt es am Ende der Videos, die im Kino sowie im Fernsehen laufen. Und diese Aufforderung gilt eben nicht nur für kaputte Straßen, Lampen oder Züge, sondern auch für öde Frisuren. (mize)


-w-

#1 NicoAnonym
#2 RaceAnonym
#3 Harry1972Profil
  • 11.09.2014, 00:26hBad Oeynhausen
  • Schön gemachter Spot, sehr elegant und mitreissend doch fast schon zu durchgestylt. Im Gegensatz zum Motto zu fertig irgendwie.
  • Antworten » | Direktlink »