Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?933

Coming-out im Cartoon Network

Coming-out im Cartoon Network. Premiere im Kinderfernsehen: Im Programm von Cartoon Network war zum allerersten Mal ein schwules Paar zu sehen.

Die beiden homosexuellen Männer tauchten am vergangenen Wochenende in der jüngsten Folge von "Clarence" auf - als reine Nebenfiguren und im Rahmen eines recht abgedroschenes Witzes: Clarences heterosexuelle Lehrerin Ms. Baker wartet im Restaurant auf ihr Blind Date. Als ein hübscher Mann das Lokal betritt, macht sie sich Hoffnungen - doch dann wartet auf ihn ein anderer Mann...

Dass es sich bei der Szene um ein Politikum handelte, bestätigte Serienautor Spencer Rothbell in seinem Tumblr-Blog. Dort schrieb er, dass sich die beiden Männer nach dem ursprünglichen Entwurf auf den Mund küssen sollten - in der ausgestrahlten Folge gab es jedoch nur ein Bussi auf die Wange. "Es ist zwar nur ein unbedeutender Moment, aber ich denke, es ist besser als nichts", kommentierte Rothbell. "Vielleicht kann eines Tages auch eine Hauptfigur homosexuell sein, ohne dass es eine große Sache ist."

Hier die komplette, 20 Sekunden lange Szene:


-w-

#1 FennekAnonym
  • 28.10.2014, 13:04h
  • Lächerlich, dass sie sich nicht auf den Mund küssen durften... Das zeigt wieder mal, wie bigott dieses Land ist. Hätte da jemand mit Maschinenpistolen geschossen, wäre es okay gewesen, in diesem Land, wo selbst Kinder schon ihre erste Waffe kriegen.

    Aber ein Kuss von zwei schwulen Männern ist ein riesiges Problem. Selbst wenn es nur gezeichnet ist...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FOX-NewsAnonym
  • 28.10.2014, 19:56h
  • Da waren ja die Simpsons bei FOX (!) schon vor Jahren weiter. Dort drehen sich ganze Folgen um Homophobie / schwule Paare und die Homo-Ehe ...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 ThorinAnonym
  • 28.10.2014, 22:43h
  • The Simpsons fällt auch nicht ganz unter Kinderfernsehen, sondern eher junge Erwachsene. Viele der subtilen Witze bei den Simpsons sind für Kinder nicht offensichtlich und erkennbar
  • Antworten » | Direktlink »