Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?944

Russlands erste Homoehe

Russlands erste Homoehe. Sensation in St. Petersburg: Alena Fursova und Irina Shumilov sind das erste gleichgeschlechtliche Paar, das in Russland eine Heiratsurkunde erhielt.

Die Hochzeit wurde allerdings nur deshalb vom Standesamt anerkannt, weil die transsexuelle Irina, die sich im Prozess der Geschlechtsanpassung befindet, noch einen "männlichen" Pass vorlegen konnte. Gleichgeschlechtliche Ehen sind in Russland verboten.

Nach einem Bericht des russischen Portals the-village.ru machten die Standesbeamten keinerlei Probleme und hatten auch keine Fragen an Irina und Alena.

Wir wünschen den beiden alles Gute! (mize)


-w-

#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 BellaDonna
  • 09.11.2014, 01:15h
  • Herzlichen Glückwünsch, auf das viele gemeinsame glückliche Jahre folgen werden :)

    Dass die Ehe nur möglich war, weil Irina gesetzlich ein Mann ist finde ich ziemlich
  • Antworten » | Direktlink »