Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?954

Schoko-Plugs

Schoko-Plugs. US-Künstler Paul McCarthy hat in Paris schon wieder zugeschlagen: Nach seinem zerstörten Butt-Plug-Weihnachtsbaum auf der Place Vendôme kann man in der Alten Münze nun seine Analstöpsel aus Schokolade bewundern - und probieren.

In der Ausstellung "Chocolate Factory" in der Monnaie de Paris werden die süßen Sextoys direkt vor Ort hergestellt. Gleich im ersten Raum des kürzlich restaurierten Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert gießen Frauen mit blonden Langhaarperücken live vor den Besuchern die Figuren.



Als zweites Produkt werden McCarthys legendäre Schokoweihnachtsmänner produziert, die eine große Glocke vor dem Gemächt und einen Analstöpsel in der Hand halten.



In weiteren Räumen der Ausstellung stehen die fertigen Schoko-Produkte in Lagerregalen, während im Treppenhaus aufgeblasene Riesen-Plugs zu bewundern sind.



Bei der "Chocolate Factory" handelt es sich um eine Art kreative "Rache" des Künstlers für seinen vor einem Monat zerstörten Sextoy-Weihnachtsbaum: So sind in allen Räumen Wortfetzen wie "Are you the artist?" oder "Fuck you!" zu hören, die sich McCarthy bei der Aufstellung seines "Baumes" auf der Place Vendôme von einem wütenden und Ohrfeigen verteilenden Passanten anhören musste (queer.de berichtete). Kurz darauf wurde die "gotteslästerliche" Skulptur von Unbekannten zerstört (queer.de berichtete).



In der Monnaie de Paris schützen nun Wachleute die Schoko-Plugs vor Angriffen christlicher Fundamentalisten bzw. vor Heißhunger-Attacken schwuler Besucher.

Dennoch muss niemand die Figuren heimlich stehlen: Direkt in der Ausstellung, die noch bis 4. Januar 2015 läuft, sowie im Onlineshop Madame Chocolat kann man die Schokofiguren käuflich erwerben - für den Eigenbedarf oder auch als besonders süßes Weihnachtsgeschenk für Mutti. (mize)


-w-

#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 18.11.2014, 14:19h
  • Buttplugs aus Schokolade - da läuft einem und vor allem mir das Wasser im Munde zusammen...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
#3 Sabelmann
  • 18.11.2014, 22:05h
  • Also DIE steck ich auch lieber in den Mund als dort hin wofür sie optisch gedacht sind!
  • Antworten » | Direktlink »