Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?972

Zwei Euro gegen Aids

  • 05. Dezember 2014, noch kein Kommentar

Mit ein wenig Glück kann man beim Weihnachts-Shopping in Paris ein ganz besonderes Wechselgeld herausbekommen.

Drei Millionen Exemplare dieser Zwei-Euro-Gedenkmünze "Journée Mondiale contre le SIDA" hat die staatliche französische Münzprägeanstalt Monnaie de Paris zum Welt-Aids-Tag herausgegeben. Auf der Rückseite sind drei Aids-Schleifen abgebildet, zwei davon stehen auf dem Kopf. Neben dem Hinweis auf den 1. Dezember sind auch zwei "v" für "victoire"zu sehen, die die Hoffnung auf den Sieg über Aids symbolisieren sollen.

Für Sammler hat die Monnaie de Paris zudem jeweils 10.000 Sonderexemplare in den Erhaltungsgraden "Unzirkuliert" (für 10 Euro) und "Spiegelglanz" (für 20 Euro) geprägt, bei denen die mitlere Schleife rot eingefärbt ist. Pro verkaufter Sonderedition gehen zwei Euro an die französische Aids-Hilfe Sidaction. (mize)


-w-