Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10009
  • 16. Februar 2009, noch kein Kommentar

Die neue Compilation mit dem aktuellen Style der deutschen Clublandschaft: "Loveparade – Club Vol. 1"

Von Carsten Weidemann

Zunächst erschütterte alle House-Fans die Info, dass die diesjährige Loveparade nicht stattfinden wird, da Bochum dem Millionenandrang nicht gewachsen ist und die Sicherheit in der Stadt nicht gewährleisten kann. Ein herber Rückschlag, bedenkt man, dass sich die Loveparade doch zu dem Großereignis in Sachen elektronischer Musik gemausert hat und internationale Weltstars wie Moby, Underworld oder David Guetta in die Metropole Ruhr gebracht hat.

Getreu dem Motto "Jetzt erst recht! ist Mitte Februar eine neue Compilation-Reihe veröffentlicht worden: "Loveparade – Club Vol. 1" ist eine exklusive Mix- CD, die von Daniel Rajkovic mit Unterstützung von Stephan Bolch zusammengestellt worden ist. Der Deep-House-Mix spiegelt den aktuellen Style der deutschen Clublandschaft wieder und kann definitiv als Trendindikator gewertet werden.

Handverlesene Tracks kommen u.a. von Alejandro Mosso, Monkey B, Sebo K, Sascha Dive und Jonny D. Zu "Loveparade – Club Vol. 1" gehört außerdem eine randvoll gepackte DVD mit 3.5 Stunden Laufzeit mit den absoluten Highlights vielen weiteren bewegenden Momenten und Auftritten der Loveparade 2008 in Dortmund.