Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1018
  • 18. Mai 2004, noch kein Kommentar

Lausanne Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat nun doch eine Richtlinie verabschiedet, die es transexuellen Sportlern und Sportlerinnen unter bestimmten Bedingungen ermöglicht, an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Teilnehmen können nun Personen, deren Geschlechtsumwandlung offiziell anerkannt wurde und die mindestens zwei Jahre langnach der Operation Hormone erhalten haben. Diese Entscheidund gilt ab den Olympischen Spielen in Athen in diesem Sommer, gab das IOC am Montag bekannt. Noch im Februar hatten sich die Offiziellen nicht auf eine Richtlinie einigen können. (nb)