Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10196
  • 30. März 2009, noch kein Kommentar

Eine neue Collector's Box mit dem achten Jahr der Kultserie ist erschienen

Von Carsten Weidemann

Das achte Jahr der "Lindenstraße" ist zugleich eines der facettenreichsten: Anna Ziegler stürzt den zudringlichen Herrn Dabelstein die Treppe hinunter und damit zu Tode, Berta Griese rutscht allmählich in die Tablettensucht ab und Franz Schildknecht erfriert volltrunken im Hinterhof von Haus Nummer 3. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten: Olaf Kling taucht erstmals in Deutschlands bekanntester Fernsehstraße auf und verliebt sich direkt in die Blumenfrau Claudia Rantzow. Und Hubert Koch schafft es gegen viele Widerstände, ein Windrad auf dem Hausdach zu installieren und damit für den Umweltschutz zu werben.

Das achte Jahr der "Lindenstraße" (Folgen 365 bis 416) bringt spannende Unterhaltung und einen amüsanten Blick zurück ins Fernsehen Anfang der neunziger Jahre. Erstmals gibt es die 52 Episoden des Jahres 1993 nun auf DVD. Die "Collector's Box" enthält 1560 Minuten Serienhandlung plus 210 Minuten Bonusmaterial und ist seit Ende März 2009 im Handel. Zusätzlich erscheint eine limitierte Edition der "Collector's Box". Diese "Limited Edition" bietet als Zugabe einen exklusiven "Lindenstraße"-Brieföffner.

"Lindenstraße"-Produzent Hans W. Geißendörfer zur 8. DVD-Edition: "Hier ist einmal mehr alles versammelt, was die ,Lindenstraße' ausmacht: Liebe und Lügen, Hoffnung und Intrigen, politische Themen ebenso wie Umweltschutz - und dann gewissermaßen als Sahnehäubchen noch Anna Zieglers unbeabsichtigter Mord an Dabelstein - ein Verbrechen, das Anna Ziegler auch anno 2009 noch verfolgt!"