Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?102
  • 07. Oktober 2003, noch kein Kommentar

Neuss Die Frauen-Union (FU) im CDU-Stadtverband Neuss missbilligt die Vorstöße der rot-grünen Bundesregierung zur gesetzlichen Gleichstellung schwuler und lesbischer Partnerschaften mit der Ehe, berichtet die "Neuss-Grevenbroicher Zeitung". "Die Institutionen Ehe und Familie sind allein im Kontext der Beziehung von Mann und Frau und als Grundlage der Familie zu sehen." Das gelte nicht für gleichgeschlechtliche Partnerschaften. "Was aber nicht vergleichbar ist, kann auch nicht gleich behandelt werden", so die FU-Vorsitzende Rita Hau. Das Vatikan-Dokument über Homosexualität entspreche eher der Sicht der Union: "Mag auch der Wortlaut des Dokumentes nicht durchgängig zu begrüßen sein, so ist es doch insgesamt als mutiger, weil gegen den Zeitgeist formulierter Aufruf zu verstehen." Diese Haltung sei aber nicht als moralische Bewertung oder gar Diskriminierung zu verstehen, so die FU-Kollegin Sabine Hustedt, die über die negativen Reaktionen auf das Vaktikan-Dokument "erschüttert" ist. "Auf polemische Weise wird versucht, der Kirche und all denen, die sich auf wertekonservatives Gedankengut berufen, eine Verurteilung homosexuellen Lebens in die Schuhe zu schieben, die schlicht nicht gemeint ist. (nb)