Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1024

Köln Das Schwule Netzwerk NRW hat einen neuen Geschäftsführer. Die Nachfolge von Wolfgang Abels hat am 15. Mai der 42-jährige Kölner Berater, Supervisor und Trainer Alexander Popp angetreten. Popp ist seit vielen Jahren in der schwulen Selbsthilfe engagiert, kennt sich in der Gruppenlandschaft in NRW hervorragend aus und besitzt auch die notwendigen Verwaltungs- und Führungsqualifikationen. So gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der "Rosa Liste" in München und arbeitete u. a. als Referent bei der Aids-Hilfe Köln. Von 1992 bis 1996 übernahm er die Geschäftsführung der Aids-Hilfe Bonn. Seitdem war er als freiberuflicher Berater, Supervisor und Trainer tätig. (mize)



#1 dirkAnonym
  • 21.05.2004, 16:27h
  • na dann mal viel Glück, bin ja mal gespannt wie lange sich der geschäftsführer hält.
    wenn dieser auch nur ein halbes jahr bleibt, dann stimmt im netzwerk wohl etwas nicht und es wird zur LACHNUMMER!!!
  • Antworten » | Direktlink »