Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10306

Nachdem Miss California sich offen gegen die Homo-Ehe ausgesprochen hat, unterstützen einige der beliebtesten US-Stars gleichgeschlechtliche Hochzeiten: Sängerin und Skandalnudel Britney Spears sprach sich ebenso wie Kinderstar und überzeugte Christin Miley Cyrus über das soziale Netzwerk Twitter für Gleichberechtigung aus.

Spears schrieb in ihrem öffentlichen Kurz-Tagebuch: "Liebe ist Liebe. Die Leute sollten alles tun, was sie glücklich macht." Sie antwortete dabei Perez Hilton, der Miss California in der live ausgestrahlten Miss-USA-Wahl nach ihrer Meinung zur Homo-Ehe fragte (queer.de berichtete).

Auch die 16-jährige Miley Cyrus ("Hannah Montana") erklärte über Twitter ihre Unterstützung für die gleichgeschlechtliche Ehe. Die überzeugte Christin brachte als Argument sogar Jesus ins Spiel: "Jesus liebt dich und deinen Partner und will euch wissen lassen, dass er sich um euch kümmert." Jeder verdiene es, glücklich zu sein. (dk)



Abtanzen mit Britney Spears

Die neue Single "Work Bitch" setzt wieder voll auf Dance- und Electro-Pop. In diesem Stil soll auch das neue Album "Britney Jean" sein.