Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10356

In dem neuen Sachbuch "Benutz mich!" widmet sich Autor Vincent Andrews ausführlich allen Facetten rund um das Thema Dominanz – von den Grundlagen über Stiefellecken und S/M bis hin zum Lifestyle.

Von Carsten Weidemann

Meister und Sklaven, Mentoren und Zöglinge, Daddys und Boys – der neue Gmünder-Ratgeber "Benutz mich!" ist unverzichtbar, wenn man wirklich wissen will, wie wilder, hemmungsloser Sex unter dominanten und devoten Männern läuft. Autor Vincent Andrews widmet sich ausführlich allen Facetten rund um das Thema Dominanz: von den Grundlagen über Stiefellecken und S/M bis hin zum Lifestyle.

"Dieses Buch basiert auf meinen Erfahrungen als Lederboy", schreibt Andrews. "Es soll dir dabei helfen, deine Gefühle zu erkunden, dich anregen, dir eigene Gedanken zu machen und dich herausfordern, die Person zu werden, die du im Innern bereits bist." Vincent Andrews scheut sich nicht, auch ganz klar Risiken zu benennen. Die Umsetzung von Fantasien und die soziale Komponente der Ledergemeinde stehen im Focus des Autors. In einer direkten Sprache beschreibt er, wie eine Beziehung zwischen einem "Dom" und einem "Sub" ausgelebt werden kann.

Vincent Andrews wurde in Wichita in Kansas geboren. Seine Leidenschaft für einen unterwürfigen Lebensstil entdeckte er mit Anfang zwanzig. Im August 2002 war Andrews Mitbegründer der W.O.O.L.F. ("Wichita Organization of Leather Fetishes"). Nur wenige Monate später trat er beim allerersten "Kansas Boy Leather"-Wettbewerb an und gewann. Gegenwärtig ist er Mitglied verschiedener lokaler Ledergruppen und seit 2006 Präsident der "National Leather Association – International". Der Bruno Gmünder Verlag präsentiert mit "Benutz Mich!" Andrews’ erstes Buch – Erfahrungsbericht und umfangreicher Leitfaden zugleich.

Vincent L. Andrews: Benutz mich! Lust auf Unterwerfung, Sachbuch, Broschur, 176 Seiten, Bruno Gmünder Verlag, Berlin 2009, 16,95 €



#1 Mannheim1Profil
  • 03.05.2009, 20:45hmannheim
  • Ein Leitfaden für Sm-Beziehungen ist DRINGEND notwendig.

    Ich stelle häufig bei Sm- Leuten Unwissen, Unsicherheit, Missverständnisse fest.

    Sei es das Verhalten dem
    dom. bzw. dev. Partner gegenüber...
    und was auch manche evtl. riskante Sm-Sex-Praktiken angeht.

    Ein Sm-Knigge (der dann auch von den Interessierten gelesen wird) wäre wichtig.

    Eine Art Sm-Beziehungsleitfaden bzw. Vorbilder.

    Ich werde auf jedenfall mal in das Buch reinschaun.
  • Antworten » | Direktlink »