Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10408

Das christliche Grove City College im US-Bundesstaat Pennsylvania erlaubt dem Studenten John Gechter nun doch, seinen Abschluss zu machen – zuvor war der 22-Jährige zwangsexmatrikuliert worden, weil er in schwulen Pornos mitgespielt hatte (queer.de berichtete).

Die Uni-Leitung war Ende April darauf hingewiesen worden, dass Gechter in schwulen Internetpornos unter dem Pseudonym Vincent DeSalvo mitgewirkt hat. Daraufhin wurde der Student wegen "sexuellem Fehlverhalten" hinausgeworfen. Gechter legte Berufung gegen die Entscheidung ein und drohte mit rechtlichen Schritten. Jetzt hat er sich aber außergerichtlich mit der Universität geeinigt: "Das College hat mir einen Deal angeboten. Sie sagten, sie würden mehrere Kurse, die ich an anderen Unis belegt habe, anerkennen. Damit habe ich die Möglichkeit, mit einem Abschluss das Grove City College zu verlassen." Im Sommer muss Gechter nur noch einen Kurs in Bio-Chemie bestehen.

Gechter erklärte gegenüber Lokalmedien, er habe insgesamt 150 "Hass-Mails" erhalten und sei von Mitstudenten angefeindet worden. So sei er in der Mensa mit Früchten beworfen worden. Wegen der Einigung mit der Uni sieht er allerdings von Klagen ab.

Der Pornoanbieter RandyBlue bezahlte Gechter für eine Erotikszene zwischen 3.000 und 5.000 US-Dollar (2.200 bis 3.700 Euro). Damit bezahlte der 22-Jährige seine Studiengebühren in Höhe von 18.000 Dollar (13.200 Euro) pro Jahr.

Das private Grove City College, das sich auf Geisteswissenschaften spezialisiert, zählt akademisch zu den besten Universitäten der Region. Es gilt laut Nachrichtenmagazin "U.S. News and World Report" allerdings auch als drittkonservativste Uni der Vereinigten Staaten. So sind dort etwa die Studentenwohnheime streng nach Geschlechtern getrennt – Mitglieder des anderen Geschlechts dürfen sich abends und nachts nicht in ihnen aufhalten. Außerdem ist etwa der Besuch von Gottesdiensten Voraussetzung dafür, ein Diplom zu erhalten. (dk)