Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10415

Der LSVD Nordrhein-Westfalen startet eine Plakatkampagne für schwule und lesbische Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Auf den Plakaten werden schwule und lesbische Jugendliche unterschiedlicher Herkunft gezeigt. Texte wie "Ümit ist schwul, Aleksej ist schwul, Kai auch!" werden daraufhin auch ins Russische und Türkische übersetzt. Auf einem zweiten Plakat werden im gleichen Stil lesbische Mädchen gezeigt ("Ayse ist lesbisch, Nadija ist lesbisch, Vera auch!").

"Für Jugendliche ist es immer noch schwer bis unmöglich zu sich und seiner sexuellen Orientierung zu stehen. Gerade in Migrantencommunitys ist das Thema Homosexualität bisher oft tabuisiert. Jugendliche mit Migrationshintergrund haben es hier als Lesben und Schwule und als Migranten doppelt schwer", begründet der LSVD sein Engagement.

Der Integrationsbeauftragte der Landesregierung NRW, Thomas Kufen (CDU), begrüßte die Aktion. Damit werde die Akzeptanz und Integration schwuler und lesbischer Jugendlicher mit Zuwanderungsgeschichte gefördert, die überproportional mit homophoben Vorurteilen zu kämpfen hätten. (dk)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 14.05.2009, 09:17h
  • Eine tolle Aktion! Hoffentlich werden die anderen 15 Bundesländer bald dem Beispiel folgen!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SmartiSaar
#3 gaybocholtEhemaliges Profil
  • 14.05.2009, 19:39h
  • Das ist doch mal was feines! Ob sich die Grenznahen Provincijs der Niederlande auch daran beteiligen.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Anti IslamAnonym
  • 16.05.2009, 20:41h
  • Damit werde die Akzeptanz und Integration schwuler und lesbischer Jugendlicher mit Zuwanderungsgeschichte gefördert, die überproportional mit homophoben Vorurteilen zu kämpfen hätten.

    ===================

    So ein Schwachsinn.....

    Wer hat lust Plakate zu drucken mit der Aufschrift

    Hackan ist nicht schwul
    Mulubumu ist nicht schwul
    Rudi ist nicht schwul
  • Antworten » | Direktlink »
#5 hildeAnonym