Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1046

New York Der US-Fernsehriese Viacom (MTV, Showtime) hat den Start seines seit Jahren geplanten Kabelsenders für Schwule und Lesben für den 17. Februar 2005 angekündigt. Der Homo-TV-Sender soll auf den Namen "Logo" getauft und mit dem Motto "Different together" beworben werden. Zielgruppe des neuen Senders seien neben Schwulen und Lesben auch Bi- und Transsexuelle zwischen 25 und 49 Jahren. Innerhalb von drei Jahren will Viacom mit Logo schwarze Zahlen schreiben. Der Sender werde auch einen digitalen Video-on-demand-Service anbieten, bis zum Jahresende 2005 soll Logo zehn bis 14 Mio. Abonnenten haben. Das Programm werde zunächst aus rund 25 Prozent Eigenproduktionen bestehen, den Rest machen zugekaufte Filme und Serien aus. Der Konzern schätzt die homosexuelle Bevölkerung der USA auf 15 Mio. Menschen mit einer Kaufkraft von 485 Mrd. Dollar. (pte/nb)