Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10543
  • 09. Juni 2009, noch kein Kommentar

Traumstände mit heißen Kerlen, Glizermetropolen und Naturwunder – Florida ist für schwule Besucher das Paradies. Der neue DuMont-Reiseführer fängt diese Atmosphäre ein.

Von Carsten Weidemann

Amerikas Sunshine State ist zum Sinnbild geworden für wohliges Relaxen an weißen Stränden, für ausschweifende Partys in "Miami Vice"-Kulisse und die GayDays von Disney World. Das neue Richtig Reisen Handbuch "Florida" belegt, dass dieses Florida gerade für individuelle Streifzüge ein Top-Ziel bleibt: Denn darin gebündelt sind die besten Entdeckertouren, Extratipps vom Landeskenner, verlässliche Reisefakten und viel Hintergrundwissen. Dabei spannt sich der Bogen vom Art-déco-Viertel in Miami Beach über das Wasserlabyrinth der Florida Keys bis zu tropischen Wäldern und Savannen, dem Südstaatenflair Pensacolas oder einem Pferdeausritt auf Amelia Island.

Autor Axel Pinck bereist als Journalist und Buchautor die USA und Florida seit mehr als 20 Jahren. Er führt den Leser in fünf Kapiteln durch die facettenreichen Regionen des südöstlichen Bundesstaates: die Gold Coast entlang, durch die Everglades und zur Golfküste, durchs Hinterland und in den Norden. Er bestaunt mal wieder die Traumvillen in Palm Beach oder ist mit dem Kanu unterwegs im Ocala National Forest. In St. Petersburg besucht er das Salvador-Dalí-Museum und beobachtet an der Treasure Coast Schildkröten bei der Eiablage. Er gibt Tipps für ein romantisches Badevergnügen in Miamis Venetian Pool und verrät, dass im Naturreservat Corkscrew Swamp Sanctuary an der Golfküste 600 Jahre alte Sumpfzypressen gedeihen.

Diese individuellen Reiseschilderungen, die auch das schwule Szeneleben beleuchten, werden ergänzt durch ein umfassendes Infopaket, bei dem viele regionale Reiserouten sowie ein detaillierter Reiseatlas für rasche Orientierung sorgen. Jedes Kapitel beginnt mit dem Wichtigsten auf einen Blick: das sind – gebündelt auf einer Doppelseite – Highlights, erstklassige Routen und besondere Richtig Reisen Tipps.

Jedem bemerkenswerten Strand, Ort, Naturpark oder Museum sind sogleich alle relevanten Fakten zugeordnet, zum Beispiel Internet-Links, Öffnungszeiten, Anreise, charmante Hotels oder leckere Restaurants und Ausflugsmöglichkeiten.

Kompakte Themenseiten berichten zudem über die Besonderheiten und Eigenarten Floridas. Dazu gehören zum Beispiel einige Zeilen über die "Hurrikan-Allee", über die Hightech-Metropole Orlando oder die bedrohte Tierwelt.

Einführende Kapitel bieten Wissenswertes rund um Floridas Natur und Umwelt, Gesellschaft, Geschichte oder Kultur. Dazu kommen verlässliche Fakten für die Organisation einer Floridareise: vom Routenplaner über Einkaufen und Aktivurlaub bis zu Gesundheit sowie einem Sprachführer.

Natürlich kann jeder auch die freundlichen Eingeborenen einfach fragen, wo Florida am schönsten ist. Im Gegensatz zu dem Reiseführer vergessen die meisten aber einfach zu viele Highlights.

DuMont Richtig Reisen "Florida", Autor: Axel Pinck, 416 Seiten, Format: 12,7 x 19,5 cm, Preis: (D) €22,95 / (A) €23,60 / sFr. 41,50