Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10554

Hotel-Sonderangebote, garantiert traumhaftes Wetter und zahlreiche Gay-Events: Im Rahmen des "Palm Springs Summer Splash 2009" locken viele Specials in die kalifornische Wüstenstadt.

Insgesamt 13 Wochen lang, noch bis zum 31. August 2009, dauert die Aktion, die bereits zum zweiten Mal von der Desert Gay Tourism Guild organisiert wird und die sich an alle Besucher der toleranten und gastfreundlichen Stadt richtet.

Palm Springs wird damit laut Eigenwerbung zum "Must des Sommers" – dafür sorgt ein buntes Unterhaltungs- und Veranstaltungs-Programm. Überall trifft man auf Bars und Galerien, aber auch auf Spas und Resorts, die sich besondere, speziell auf den Summer Splash zugeschnittene Pakete überlegt haben. So ist in vielen Hotels beispielsweise die dritte Übernachtung kostenlos, Bars und Clubs organisieren Motto-Events, bei denen Special-Cocktails für Abkühlung sorgen, während in vielen Restaurants leichte Sommer-Menüs angeboten werden.

Palm Springs gilt als eines der beliebtesten Urlaubsziele für Schwule. Die Stadt liegt im Coachella-Tal in der Wüste Kaliforniens, etwa zwei Autostunden von Los Angeles entfernt. Mit über 350 Sonnentagen im Jahr ist die Stadt für ihr warmes und trockenes Klima bekannt.



Palm Springs: Urlaub mal anders

Die beliebte Gay-Destination in der kalifornischen Wüste bietet nicht nur Sonne und Nightlife, sondern auch jede Menge Kultur und Natur.
Gay-Oase in der Wüste: Palm Springs

Der kalifornische Wüstenort bietet nicht nur Weltoffenheit und Toleranz, sondern auch jede Menge Events für Schwule und Lesben.
#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 10.06.2009, 18:05h
  • Na denn: Nichts wie die Koffer gepackt und in den nächsten Flieger und ab nach Palm Springs! Dort wird es beim Summer Splash bestimmt heiß und schlüpfrig hergehen!
  • Antworten » | Direktlink »