Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10620
  • 20. Juni 2009, noch kein Kommentar

Mit ihrem zweiten Album greift der Teenie-Star auch die heimischen Charts an. Der Titel beweißt Humor: "Guilty Pleasure". Der Hit "It's Alright, It's OK" ist natürlich drauf.

Von Carsten Weidemann

Sie ist der aufsteigende Superstar am Pophimmel und ein klassisches Teen-Idol: Ashley Tisdale. Als Sharpey Evans begeistert sie Millionen in allen drei Folgen des TV-Musicals "High School Musical", nicht nur in den USA ein Quotenrenner. Als Sängerin präsentierte sie mit "Headstrong" vor zwei Jahren ein Hit-Album, das in den USA auf Anhieb auf Platz 5 der Billboard-Charts einstieg und auch bei uns fast Goldstatus erreicht hat. Allein in Deutschland wurden ihr im Laufe der vergangenen zehn Monate mehr als 30 Titelstorys in der Teen- und Entertainment-Presse gewidmet! Nun ist ihr zweites Solo-Album "Guilty Pleasure" erschienen. Mit einem erfrischenden Pop-Rock-Sound, in dem die Gitarre eine große Rolle spielt, ist das neue Album für Tisdale ein Sprung nach vorn.

Youtube | Video zur aktuellen Single ''It's Alright, It's OK''

"Guilty Pleasure" beschreibt authentisch die Gefühle einer jungen Frau, die erwachsen wird und die Teenie-Zeit von "High School Musical" langsam hinter sich lässt. Die erste Single "It’s Alright, It’s OK" ist dafür das beste Beispiel – eine mitreißende Hymne über eine Single-Frau, die zum ersten Mal ihr Leben selbst in die Hand nimmt. "Ich liebe Trennungssongs", gesteht Tisdale im Interview. "Auf diesem Album lege ich eine Menge Ballast aus früheren Beziehungen ab, indem ich meinem Frust freien Lauf lasse."

Viele der Songs auf "Guilty Pleasure" komponierte die Künstlerin mit bzw. selbst, wie zum Beispiel die beiden Balladen "What If" und "Me Without You" oder auch "Overrated". Dabei wurde Wert auf eine rockigere Richtung gelegt. Am vergangenen Wochenende präsentierte sich Tisdale live dem Publikum der erfolgreichsten Live-Show Europas, "Wetten dass..?"