Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10912
  • 17. August 2009, noch kein Kommentar

Der meist ausgezeichnete Spielfilm in der Geschichte des Queer Cinema brilliert mit preisgekrönten Stars und einer bewegenden Liebesgeschichte. Jetzt auf DVD.

Von Carsten Weidemann

"Dieser Film lehrt uns, wie man wirklich liebt!" lobte das aus Seattle stammende Magazin "The Stranger", als der Film im Jahr 2000 in die US-Kinos kam. Jetzt ist das "kleine Wunder" – wie es im Untertitel heißt - von Regisseur Thomas Bezucha in Deutschland per DVD zu bewundern. Mit dabei sind unter anderem die Schaupieler Eric Schweig ("Der letzte Mohikaner"), Arye Gross ("Minority Report") und Tim DeKay ("If These Walls Could Talk").

Eingebettet in den Schoß der malerischen Berge Montanas entfaltet sich die Geschichte des New Yorker Künstlers Henry Hart, der in seine Heimat zurückkehrt, um seinen kranken Großvater zu pflegen.

Youtube | Deutscher Treiler zum Film

Völlig unerwartet trifft er dort auf seine alte Highschool Liebe Dean Stewart, der sich von seiner Frau getrennt hat. Entzückt über die Gunst des Schicksals verlängert Henry kurzerhand seinen Aufenthalt und beginnt, sein Netz der Verführung zu spinnen. Fixiert auf Dean merkt er natürlich nicht, dass auch der scheue Pike Dexter sein Herz an ihn verloren hat...

Die Romanze, die zum Genre Queer Cinema zählt, wurde auf diversen Filmfestivals gezeigt und erlangte eine Menge an Auszeichnungen und Publikumspreisen. Laut dem Vertriebslabel Pro Fun Media ist es der meist ausgezeichnete Spielfilm dieser Kategorie.

Format: Anamorph, PAL, Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0), Untertitel: Deutsch, Region free, Bildseitenformat: 16:9, FSK: Ohne Altersbeschränkung, Studio: Pro-Fun Media, Produktionsjahr: 2000, Spieldauer: 117 Minuten

Galerie:
Big Eden
6 Bilder