Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?10951
  • 26. August 2009, noch kein Kommentar

Mit "It Hurts" feierte sie 2006 ihren ersten Hit. Jetzt will Mariha mit dem Album "Another Lover" endlich den großen Durchbruch schaffen.

Von Jan Gebauer

2005 machte die junge Singer/Songwriterin Mariha das erste Mal auf sich aufmerksam: Das Debütalbum der 27-Jährigen - "Elementary Seeking" - ließ aufhorchen, die Single "Absolutely Entertaining" wurde für Til Schweigers Film "Barfuß" ausgewählt. Mit "It Hurts" landet sie ein Jahr später nicht nur einen Hit im Airplay, auch die Verkaufscharts listeten die Hamburger Newcomerin einige Wochen. So richtig gelang der Durchbruch aber nicht.

Die Wende soll nun ein neuer Plattenvertrag und das Album "Another Lover" bringen. Mariha beschäftigt sich darauf hauptsächlich mit zwischenmenschlichen Beziehungen. Das Album wurde unter anderem von Ralf Christian Mayer produziert, der auch für Xavier Naidoo, die Fantastischen Vier und Clueso arbeitete. Im Vergleich dazu klingt Marihas Musik allerdings eher nach sanftem Pop mit starken Folk-Anleihen – wie geschaffen für's Radio.

Youtube | Mariha - ''Take the Long Way Home''