Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11002
  • 07. September 2009, noch kein Kommentar

Der Bowie-Klassiker "Heroes" in der Version des isländischen Rocksängers

Von Carsten Weidemann

An ihm ist derzeit kein Vorbeikommen: Als Star der neuen Vodafone-Kampagne "Es ist Deine Zeit" steht der isländische Rocksänger Ragnar Sólberg im Mittelpunkt eines grandios mitreißenden Spots, der derzeit in allen Fernsehprogrammen und Online im Dauereinsatz ist. Darin präsentiert der 22-jährige Blondschopf, der seit seinem vierten Lebensjahr Gitarre spielt, seine Version des David-Bowie-Klassikers "Heroes" in einem Berliner Rockclub, während überall in der Stadt um ihn herum Menschen jeden Alters, Geschlechts und Herkunft ihre Ideen verwirklichen, Projekte starten und ihr Leben mit Lebenslust, Phantasie und Ideenreichtum gestalten.

Auch der aus Reykjavik stammende Musiker lebt seit früher Jungend seinen Traum: unter dem Künstlernamen Zolberg und als Mitglied der Hardrock-Formation Sign, mit der er vier Alben veröffentlichte (zwei in Englisch und zwei in seiner Muttersprache), in Clubs und auf Festivals überall in Europa auftrat und zahlreiche Awards abräumte, legte er eine klassische Rock’n’Roll-Karriere hin. Doch nach acht Jahren als Frontmann von Sign hatte Ragnar genug davon, auch die Tatsache, dass er seine Songs mehr schrie als sang, vermochte ihn nicht mehr zu befriedigen und er begann, sich auf den musikalischen Aspekt seines Berufs zu konzentrieren.

Die Auszeit von Sign nutze Ragnar, um sich alleine in die Wälder Schwedens zurück zu ziehen und sich als Mensch und Musiker zu finden. Im Dezember 2008 veröffentlichte er mit "The Circle" schließlich sein erstes Solo-Album, für das er alle Songs selber geschrieben und alle Instrumente selbst eingespielt hatte. Via MySpace und YouTube, wo er fast jeden Monat einen neuen Song postet, erfuhr die Musik des Isländers in den vergangenen Monaten auch über die Genre- und Landes-Grenzen hinaus große Popularität - die letzten Endes zum Engagement in einem der meistgesehenen Kampagnen-Trailer des Jahres 2009 führte.

Youtube | Vodafone-Spot mit Ragnar Sólberg