Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11102

Der französische Unterwäschehersteller Hom hat eine Marktlücke geschlossen: Die Unterhose, mit der auch Linkshänder ihr bestes Stück ganz einfach am Pissoir hervorzaubern können.

Der sehr eng anliegende "H1 Original Maxi Trunk" spare "Linkshändern bis zu drei, oft sehr wichtige, Sekunden, wenn sie im Klo sind", heißt es in einem britischen Werbetext. Aber auch Rechtshänder können sie benutzen. Denn der Schlitz, durch den der Penis sanft hindurchgleiten kann, ist hier nicht wie bei traditionellen Modellen von der rechten Seite zu öffnen, sondern von oben. Linkshänder müssen daher nicht mehr mit einer lästigen "Z"-Bewegung den Schlitz umgreifen, um in den Genuss des Uriniervorgangs zu kommen.

Das Modell soll nach Angaben des Herstellers auch die Unsitte beenden, die Unterhose am Pissoir einfach gänzlich nach unten zu drücken. Denn immer weniger Männer gebrauchten den Eingriff an ihren Unterhosen, warnt Hom. "Von der 'H1' aber wissen wir, dass die Käufer den Eingriff benutzen und sie genau deshalb kaufen", erklärte die Hom-Business-Development-Managerin Siân Fuhrmann stolz. Die Hose entledige Linkshänder auch von Beklemmungsgefühlen, die aufträten, wenn ein Mann sein bestes Stück nicht auf Anhieb zu fassen bekommt. Somit reduziert sie traumatische Szenen in der Männertoilette.

In Frankreich sei die Maxi Trunk bereits ein Verkaufsschlager, so Fuhrmann. Es gebe zudem mindestens einen prominenten Linkshänder, der französischen Stoff über seinem besten Stück zu schätzen weiß: Ex-Präsident Bill Clinton.

Die Unterhosen sind nun unter anderem im britischen Kaufhaus Debenhams zu haben und kosten umgerechnet zwischen 17 und 25 Euro. Für Rob Faucherand von Debenhams sind sie ein Schritt Richtung "Gleichberechtigung für Linkshänder": "Wir sehen nicht ein, warum ein Zufall bei der Geburt bestimmen sollte, welche Unterwäsche ein Mann für den Rest seines Lebens tragen kann". (dk)



#1 ^^Anonym
#2 seb1983
  • 25.09.2009, 19:15h
  • wertvolle Sekunden sparen??
    Unsitte die Unterhose ganz runterzuziehen??
    Beklemmunsgefühle wenn man sein bestes Stück nicht gleich findet??

    Klingt nach Realsatiere, wobei 25 euro pro Unterhose dann nicht mehr lustig sind...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 stromboliProfil
#4 Klaus KlohockerAnonym
  • 26.09.2009, 04:20h
  • Freut mich, dass nun auch Linkshändern der Zugang zu so fundamentalen Dingen des Lebens deutlich erleichtert wurde.

    Trotzdem! Ich persönlich bevorzuge Unterhosen ohne Schlitz. Aus gutem Grund:

    Das Problem ist, dass mein "kleiner Freund" die blöde Angewohnheit hat sich nach jeder in Reichweite liegenden Öffnung auszustrecken um diese daraufhin neugierig zu erkunden. Das ist dann vor allem beim Laufen sehr unpraktisch. Er wächst von Schritt zu Schritt und verteidigt seine neue Freiheit mit zunehmender Härte. Man muß dann extra stehen bleiben und ganz still warten bis er sich wieder beruhigt hat, wehe man drängt ihn dabei zu sehr! Auch sollten nicht grad Leute zusehen wenn man den Ausreisser per Hand wieder zurückbeordert. Das führt sonst regelmäßig zu fatalen Missverständnissen.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 AntichristProfil
  • 26.09.2009, 10:16hHH
  • Antwort auf #4 von Klaus Klohocker
  • @Klaus Klohocker: Scheint als hättest du deinen Schwanz nicht wirklich im Griff

    Undie mit Eingriff bei mir nur aus optischen Gründen. Finde ich meist schicker als die ohne Eingriff. Oute mich hier als Sitzpinkler. Zur Not habe ich aber auch kein Problem damit den Schwanz zum Pissen über dem Bund rauszufischen, dafür habe ich den Schlitz noch nie gebraucht.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 gatopardo
  • 26.09.2009, 20:49h
  • Es empört mich, dass hier nicht mehr Teilnehmer zum im Grunde wichtigsten Thema unserer Zeit Stellung nehmen, das die Erschliessung einer längst überfälligen Marktlücke beinhaltet, die uns endlich ein sorgenfreies öffentliches Pinkeln beschert.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Tim_ChrisProfil