Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11108
  • 28. September 2009, noch kein Kommentar

Fröhlicher Frühneunziger-Housepiano: die neue Single "Ready For The Weekend" des begnadeten Dance-Schotten

Von Carsten Weidemann

Der Schotte Calvin Harris war 2007 der Durchstarter des Jahres in England. Sein Album "I Created Disco" stürmte die Top Ten der englischen Charts und die beiden Singles "The Girls" und "Acceptable In The 80s" konnten sich ebenfalls in den Top-Ten der Singlecharts platzieren. Auch bei uns konnte er mit "Acceptable In The 80s" einen Hit landen.

Mit der neuen Single und dem Album "Ready For The Weekend" wird Calvin seinen Status als einer der erfolgreichsten Dance-Künstler weltweit festigen. Er ist nicht nur ein hervorragender Performer, sondern auch als einer der derzeit angesagtesten Produzenten und Remixer gefragt. So veredelte er neben vielen anderen schon Titel für Kylie Minogue, Sophie Ellis Bextor, Katy Perry und Dizzee Rascal.

In England ist der Hype um Calvin so groß, das sein erstes Album dort wieder in den Charts aufgetaucht ist. Kein Wunder, Calvin Harris sorgte kürzlich für zwei Nummer-eins-Titel auf der Insel, gemeinsam mit Dizzee Rascal bei "Dance Wiv Me" und aus seinem neuen Album wurde in England als 1. Single "I‘m Not Alone" veröffentlicht, die schnurstracks auf der Pole Position landete.

Bei uns startet Calvin mit der Single "Ready For The Weekend", ein definitiver Hit, fröhlicher Frühneunziger-Housepiano und dem Ausgehrefrain "I put on my shoes and I`m ready for the weekend", führt dieser Hit direkt in den Club und wird die Massen die nächsten Wochen begeistern. Die Vocals lieferte Mary Pearce, die schon für Beverly Knight, Lionel Richie und Chaka Khan gesungen hat.